klau|s|ens sieht mit höchster heutiger black-friday-ungeduld dem start des neuen ab-nudel-senders VOXup ab 1.12. entgegen – www.klausens.com

klau|s|ens, du bist ja ganz aufgeregt!

oh ja, oh ja: heute ist BLACK FRIDAY. da kribbeln mir alle venen. wenn ich heute nichts kaufe, werde ich nie mehr glücklich.

wie schön! es werden sinnlos waren und produkte rausgehauen, damit die rohstoffe der welt noch schneller dann noch weniger werden.

ja, das ist schön! (igendwann ist die weltkugel doch sowieso alle = leer! warum also warten? verbrauchen, verbrauchen, verbrauchen! genießen, solange es noch geht. und wenn die erde leer ist, können wir dahinein wohnungen bauen, in die ex-rohstoff-leer-löcher! es werden tolle wohnungen dann sein! hypercool! im erd-innern!)

nun ja, nun nein – und was ist mit diesem VOXup?

ein wundervoller sender, der am 1.12. an den start geht.

das macht dich an?

ja, denn sie werden alte serien abnudeln. aufregend! bei jedem neuen sender finde ich das so aufregend: mal sind es 112, dann 242, bald 346 sender, dann 437 sender … und so geht es immer weiter. überall wid (ab)genudelt. (wie gerne sehe ich bonanza! wie gerne!)

ich weiß, aber „welt der wunder“ ist weg, da hat die schwester von thomas gottschalk immer wal wieder interviews geführt, die frau ackermann.

egal: denn nun kommt auf diesem CHANNEL endlich VOXup.

und was bieten die nun wirklich?

also, ich hörte was von „Ally McBeal“, diese serie.

toll!

und für frauen soll es alles sein. VOX und VOXup … besonders für frauen!

fantastisch.

außerdem haben die einen genialen werbeansatz, der in die weltgeschichte des fernsehens eingehen wird. es geht also weniger um die bilder, die im fernseher laufen (das ist eigentlich „müll“, verkaufsfördernder müll), sondern mehr um den werbe- und konsumansatz.

das passt wieder zu BLACK FRIDAY!

ja, richtig! höre dir doch mal den originalschreibsprech von VOXup und seinem verantwortlichen an, da weißt du schon alles. ich zitiere aus einer vox-(up?)-Ad-Alliance-pressemeldung:

>>>Für Werbekunden bietet die Mediengruppe RTL eine Premiere: Erstmals im deutschen TV-Markt werden die Werbeinseln eines linearen Senders mit einem weiteren linearen Sender konsequent gekoppelt. Somit laufen bei VOX und VOXup zeitgleich dieselben Werbespots.<<<

und: >>>Matthias Dang, Geschäftsführer Ad Alliance: „Mit dem Start von VOXup erreichen wir zwei Ziele zugleich: Wir stillen den großen Durst unserer Werbekunden nach hohen Nettoreichweiten und mehr Umfeldern auf dem VOX-typisch hohen Qualitätsniveau. Und wir unterstreichen unseren Anspruch, Innovationsführer auch in der Werbevermarktung zu sein. Die Ad Alliance bringt das Modell der konsequent gekoppelten Ausstrahlung von Werbeinseln jetzt in den deutschen Werbemarkt.“<<<

was es doch für menschen gibt!

diese menschen verdienen unheimlich viel geld mit sehr wenig. („innovationsführer der werbevermarkter“, das gehört ins lexikon!)

aber nein! aber ja! aber ja-doch-nein-doch! … denn dieser herr dang bekommt bestimmt ein fettes monatsgehalt, weil er den „großen durst der werbekunden“ stillt.

ich hoffe, herr dang ist auch beim BLACK FRIDAY höchst aktiv. shoppen, bis kein arzt kommt. (wir dürsten verdammt groß danach.)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens hat neue vorschläge für noch zu brechende rekorde durch den FC bayern münchen – www.klausens.com

klau|s|ens, bayern münchen hat es geschafft!

8 siege hintereinander zum start einer bundesligasaison. das gab es vorher noch nie.

was nun?

es müssen sehr bald neue und weitere rekorde her.

hast du denn ideen?

oh ja, es gibt tausende! deshalb erarbeiten wir auch nun eine liste, die alle diese optionen dem FC bayern vor augen führen soll.

aha. na dann mal los!

DER FC BAYERN MÜNCHEN KANN UND MÖGE SEHR BALD FOLGENDE REKORDE BRECHEN:

DIE MEISTEN SIEGREICHEN SPIELE HINTEREINANDER …

– ohne Nahrungsaufnahme
– bei einer Außentemperatur von genau 12 Grad
– in einem Stadion der Stadt Köln
– nachdem der Mannschaftsbus mit Tomaten beworfen wurde
– unter dem Einfluss des Postalkoholsyndroms, auch “Kater” genannt
– gegen Mannschaften aus dem nichteuropäischen Ausland
– mit nassen Haaren und nassen Trikots
– mit geölten Oberschenkeln, aber nicht geölten Unterschenkeln
– mit einer Trauerbinde am Arm
– an den Tagen des Oktoberfestes
– wobei das Spiel LIVE übertragen wird
– wenn es Landtagswahlen in Bayern gibt
– nachdem Uli Hoeneß im Stadion oder davor ein Interview gab
– die Oliver Kahn im ZDF als “Experte” kommentiert und bespricht
– wenn Schalke 04 und Borussia Dortmund zugleich verlieren
– an einem Donnerstag
– im Regen oder gar Hagel oder gar Hagelregen
– in einem überdachten Stadion, wenn das Dach geschlossen ist
– in einem Schaltjahr
– an einem 20. April
– unter Pyrotechnik, die illegal im Stadion entzündet wird
– mit gebügelten Stutzen
– im Auswärtstrikot (muss ja nicht unbedingt auswärts sein)
– unter einem weiblichen Linienrichter
– bei Trainings-, Privat-, Benefiz- und evtl. gar “Freundschafts”spielen
– unter Beobachtung von Jogi Löw
– bei denen sich ein Spieler nach einem Tor unerlaubt sein Trikot auszog
– die jeweils LIVE im Privatfernsehen übertragen werden
– die auf der Titelseite der “Bild” Erwähnung fanden
– die von den Sportkommentatoren vor Ort total zerrissen wurden, trotz des Sieges der Bayern
– wo die Zuschauer mindestens 5 Minuten am Stück pfiffen
– in denen es mindestens ein Gegentor gab
– in denen es ein Eigentor gab (egal von welcher Mannschaft)
– in denen eine Taube durch das Stadion flog (Drossel zählt nicht!)
– in denen es eine Gedenkminute gab
– in denen eine der beiden Mannschaften mit dem Flugzeug anreiste
– mit drei Einwechslungen
– mit einer Spielunterbrechung von mindestens 8 Minuten
– die nicht vom Bayrischen Fernsehen als Kurzzusammenfassung gezeigt wurden
– bei denen mindestens 4 Minuten nachgespielt wurde
– bei denen das Lied “Wir ziehen den Bayern die Lederhosen aus” erklang
– bei denen dumme, rassistische Sprüche gegen farbige und dunkelhäutige Spieler gerufen wurden
– bei denen es vor dem Stadion zu gewalttätigen Krawallen kam
– bei denen Uwe Seeler als Zuschauer anwesend war
– bei denen Franz Beckenbauer kommentierte
– bei denen die Pausenbockwurst nur 10 Zentimeter lang war
– wobei ein Spieler den Stinkefinger zeigt
– wo alle Schals nicht in den Vereinsfarben (welchen denn?) waren
– wo es vorher auf einer Zufahrtsautobahn wegen des Spiels zu einem Stau von mindestens 5 Kilometer Länge kam
– wo jemand nackt als Flitzer über den Rasen rannte
– bei denen ein Torpfosten umfiel
– als jemand die Eckfahne aus der Halterung zog
– wo der Elfmeterpunkt noch während des Spiels von einem Fan geklaut wird
– wodurch es zu einem Abstieg eines anderen Vereins kam
– die in Kunstharz eingegossen wurden, für das Deutsche Fußballmuseum
– bei denen 5.000 Zuschauer das Stadion vorzeitig verlassen
– nach denen es zu einem Straftraining kam

eine lange liste.

aber ja, aber ja. aber sie ist auch noch nicht zuende.

wird es dazu eine homepage-site geben?

aber ja, aber ja: http://www.klausens.com/klausens-schenkt-bayern-muenchen-herrlich-neue-rekorde.htm

klausens-hat-neue-rekord-und-serienideen-fuer-bayern-muenchen-21-10-2012

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com