klau|s|ens erschließt symbolisch das prinzip trump – www.klausens.com

klau|s|ens, manchmal, in seiner launenhaftigkeit, in seinen wechselbädern … dann wird er ganz sanft, will bald deutschland besuchen, seine heimat, deutschland.

dann küsst er angela wie ein hilfloser enkel sattnass aufs bäckchen.

… bis er wieder wütet und dieses oder jenes will, solches oder alles nicht will, da etwas zurückzieht, dort wieder etwas neu will , also mal so, dann mal so.

auf und ab, hin und her, der boss will, der boss will nicht. binnen minuten, bisweilen sekunden, kann sich alles verändern.

für herrn trump müsste man ein eigenes studiencenter eröffnen. name: „narzissmuss und wechselbaddauerlaunenhaftigkeit“.

als symbol für so viele seltsame menschen auf der welt. so ein studiencenter. (es ist ja besonders tragisch, wenn die dann noch regieren dürfen.)

unser reihungsgedicht:

TRUMP-POLITIK
(ANALOGIEN IN ALLEN VARIANTEN MÖGLICH)
— Reihungsgedicht —

Ich hol mir das Haus!
Ich reiß das Haus ein!
Ich bau es wieder auf, das Haus!
Ich sprenge das Haus!
Ich schlage alles klein, auch das Haus!
Ich baue zwei Häuser neu!
Ich gieße heißes Fett auf das Haus!
Ich versenke das Haus!
Ich hole das Haus wieder hoch!
Ich verbrenne das Haus!
Ich stocke das Haus auf!
Ich zerbombe das Haus, alles!
Ich weiß im Moment nicht, wozu ich gleich Lust mit dem Haus habe!
Ich verkaufe das Haus, mit Gewinn!
Ich spucke auf das Haus!
Ich gehe mit dem Haus hausieren!
Ich mache aus Garaus Garhaus!

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als KlauHAUSsHAUSens oder Klau/s/ens oder Klau!s!ens, am 26.8.2019, 18:27 Uhr bis 18:29 Uhr sowie 18:40 Uhr MESZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens mit dem gedicht INTERESSANT! – www.klausens.com

klau|s|ens, so etwas fällt dir also ein, während die welt um die AMAZONAS-wälder zittert. gedichte!

sicher, die einen bauen alles zu: beton, fläche, asphalt, bauland. (man schaue nur mal zur neuen HARIBO-zentrale, grafschaft-ringen, an der A61) – die anderen zerbrennen, zerholzen, zerpflügen den regenwald. (wer ist besser? wer böser? wer gemeiner? wer hinterhältiger? wer weltunfreundlicher?)

du meinst: was kann man da schon tun? als kleiner mensch? in großer, schlimmer welt?

gewiss, das fragt man sich oft, und dann landet man eben in den „nebenfeldern“ des lebens, in den „restwiesen“, in der kunst …

also ein schnelles gedicht?

aber ja:

INTERESSANT!
— Was man alles durch feine Änderungen herbeibewirken kann —

entiressant
interassent
entirassent
antiressent
entarissent
intaressent
enterassint
interessant! eminent interessant!

Copyright KLAUSENS, am 24-8-2019, gegen 11:11 Uhr MESZ, Königswinter.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

DER MANISCH-UNBEDINGTE KONSUM-PRODUKTIONS-HIRN-WILLEN – Soziologisch erklärt – Copyright bei www.klausens.com

DER MANISCH-UNBEDINGTE KONSUM-PRODUKTIONS-HIRN-WILLEN
— Soziologisch erklärt —

Leute aus der Autoindustrie wollen mehr Autos (in der Welt)
Leute aus der Stromindustrie wollen mehr Strom (in der Welt)
Leute aus der Fleischindustrie wollen mehr Fleisch (in der Welt)
Leute aus der Handyindustrie wollen mehr Handys (in der Welt)

Leute aus der Kühlschrankindustrie wollen mehr Kühlschränke (in der Welt)
Leute aus der Dübelindustrie wollen mehr Dübel (in der Welt)
Leute aus der Holzindustrie wollen mehr Holz (in der Welt)
Leute aus der Milchindustrie wollen mehr Milch (in der Welt)

Leute aus der Kreditindustrie wollen mehr Kredite (in der Welt)
Leute aus der Bauindustrie wollen mehr Bauten (in der Welt)
Leute aus der Musikindustrie wollen mehr Musik (in der Welt)
Leute aus der Bierindustrie wollen mehr Bier (in der Welt)

Leute aus der Medienindustrie wollen mehr Medien (in der Welt)
Leute aus der Filmindustrie wollen mehr Filme (in der Welt)
Leute aus der Meinungsindustrie wollen mehr von ihrer Meinung (in der Welt)
Leute aus der Bewusstseinsindustrie werden generell gern bewusstlos – in solcher Welt

FUSSNOTE: Leute aus der Gesundheitsindustrie wollen nur bedingt „mehr Gesundheit“, eigentlich wollen sie mehr Gesundheitsindustrie

 

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

klau|s|ens findet obst und gemüse wow – www.klausens.com

klau|s|ens, „wow“ sagst du aber nun oft.

ja, das hat sich durchgesetzt, das wow (manche sprechen es etwas unrichtig wie WAU).

und nun?

nun wollte ich noch das gedicht „wegposten“.

was meint „wegposten“?

dann habe ich es aus dem sinn. was weggepostet ist, verlässt den kopf. so, als würde man es in ein archiv ablegen. freiheit!

nun gut. ich höre und lese!

OBST UND GEMÜSE SIND WOW

Wenn mein Auto rumgurkt,
Tomatet mein Fahrrad im Kreis.
JEDOCH:
Wenn mein Blutdruck apfelt,
Banant mein Hirn.
UND:
Wenn du mich liebkost,
Aprikose ich deine Orangenhaut.

KLAUSENS, am 11.5.2019 in Königswinter-Oberdollendorf, gegen 14:55 Uhr MESZ + kleine Änderung am 29-6-2019 gegen 10:33 Uhr MESZ.

und als kontrast noch ein bild mit metallstreifen, die ich aus einer steckdose ausgebaut habe.

wow!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

NAHLES TRITT ZURÜCK – neuliches SPD-Gedicht – Copyright bei www.klausens.com

NAHLES TRITT ZURÜCK
– neuliches SPD-Gedicht –

Ich habe alles gegeben zu tun
Gewollt werfe ich das Handtuch

Auf den Boden des Regals lagern
Historien trete ich zurück mit festem

Schuhwerk die Welt ergangen das
Größliche Leben vergolten dass alles Sein

Was an Sozialdemokratie noch auf
Den Bäumen ist Ruhe keine Bürgerpflicht

Weil die die Riege des Vorsitzes sich
Stündlich abzulösen droht wie eine Säure

Gehe ich von dannen zu suhlen das Licht
Der Erneuerung weil nichts kommt aus nichts von weg

EIER-TANZ-DIREKT-REDE – freundliche Merkel-Harvard-Erinnerung – Copyright bei www.klausens.com

EIER-TANZ-DIREKT-REDE
— freundliche Merkel-Harvard-Erinnerung —

Wir wollen Lügen
Nicht Wahrheiten nennen

()()()()()()()()()()()()()()()_OVATIONEN

Und auch Wahrheiten
Nicht zu Lügen verklären

()()()()()()()()()()()()()()()_OVATIONEN

Weil jede Wahrheit (Trump
Ist ein Faker) eine Trübung sei

()()()()()()()()()()()()()()()_OVATIONEN

Nennen wir fortan die
Menschliche Erkenntnis

()()()()()()()()()()()()()()()_OVATIONEN

Eine Scheibe (Käse) … oder zwei
Und den schon ausgelaugten Globus

()()()()()()()()()()()()()()()_OVATIONEN

Bezeichnen wir nun als Ball
Für den allerletzten Tanz

()()()()()()()()()()()()()()()_OVATIONEN

 

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

 

klau|s|ens mit leichtem gedicht zum verfassungstag – www.klausens.com

klau|s|ens, warum nimmst du nur alles so leicht?

tue ich ja gar nicht.

heute aber wohl.

mir kam nur etwas in den sinn, das ist alles. im deutschlandfunk sprachen sie über die verfassung, unser grundgesetz … und wie diese nun attackiert wird, von populisten, die gerne alles zerschlagen wollen würden. (populisten können einem so den tag versauen!)

und du?

ich dachte dennoch an etwas leicht anderes: viele seiten hat die sache, hat der mensch. es gibt ja auch den menschen, der seinen alltag bewältigt und auch vieles bedenkt, aber nicht die zeit hat, sich 4 wochen intenivst mit dem thema „verfassung“ zu befassen. oder dem grundgesetz.

ach so!

EINE ANMERKUNG ZUM VERFASSUNGSTAG AM MUSEUM

Die Würde des Menschen
Ist unantastbar, sagte
Die Dame vom Schnell-
Service „Putzfein“.

Dennoch muss ich der
Göttlichen Venus nun
Die Moosspuren der
Letzten Monate wegmachen.

Dabei bin ich gar nicht
In der richtigen Verfassung,
Den Dreck der Welt zu
Paralysieren.

Oder wie heißen die
Zeichen der Zeit und
Warum haben so viele
Leute dreckige Finger?

Copyright KLAUSENS in allen Schraib- und Schreibweisen, u. a. als Klau/s/ens oder Klau§s§ens oder KlauGRUNDsGESETZens, am Mittwoch 23.5.2019, gegen 7:07 Uhr MESZ auf der A 565 Höhe Kreuz Meckenheim = erste Idee, dann geschrieben gegen 7:35 Uhr MESZ bis 7:40 Uhr MESZ auf dem Parkplatz von „Maria Laach“, und noch eine Änderung gegen 17:12 Uhr MESZ in Königswinter.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens heute mit einem TATTOO-SPRUCH – www.klausens.com

klau|s|ens, mit den tattoos hast du es nicht so, oder?

du denn? diese öligen oder tintigen flecken auf der haut? was soll das nur? was soll daran schön sein, wenn es aussieht, als würden diverse kugelschreiberminen auslaufen, auf der haut … und das auf ewig? man sieht nur farbschmutz, erkennt eh nix.

und deshalb der spruch? deiner? heute?

er kam mir heute in den sinn, ich habe den berühmten WIRD-WIRT-spruch einfach nur erweitert.

wie denn?

um 2 zeilen und 1 überschrift:

WARUM SICH EINIGE VIELE EIN TATTOO MACHEN LASSEN

Wer nichts wird,
Wird Wirt.

Wer’s nicht kapiert,
Wird (wirt?) tätowiert.

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, unter anderem als Klau/s/ens oder Klau(s)ens oder KlauTATsTOOens, am 20.4.2019, gegen 15:41 Uhr MESZ auf Höhe Hauptstraße 80 in Königswinter-Niederdollendorf (gehend), gegen 16:05 Uhr auf Höhe Cäsariusstraße 84 (SUN & MORE = das Sonnenstudio ist da) (gehend) … und gegen 16:10 Uhr zuhause (sitzend).

tja, und nun?

nichts: und nun! – schaue dir mal viele der menschen an, die sich diese überauffälligen tattoos machen lassen. bisweilen sieht es aus, als sei der hals oder der arm in diverse farbpötte zugleich gefallen.

und noch?

es gibt frauen, die machen sich das so auf die brust, dass es selbst unter einem t-shirt noch oben herauslugt und damit als wohl voll auf der (einen? oder beiden?) brust/brüsten seiend zu vermuten ist. wahnsinn! dann männer, die den kopf hochrecken, weil sie sich den ganzen arm von oben bis unten haben hässlich machen lassen. (und wie lange hält das neue „selbstbewusstsein“ nach dem schlimm-tätowieren überhaupt an? und wer vergibt für so etwas überhaupt an die alle dann komplimente?)

… und du denkst?

ich denke, dass es verdammt viele leute gibt, die verdammt an sich leiden. die sich nicht gut fühlen. die sich nicht klug fühlen. die sich nicht schön genug fühlen … für diese grausame instagram-posier-doch-welt.

und was tun die?

die lassen sich hässlichste und auffälligste tattoos stechen, wo man nur alle hände über dem kopf (und vor deren tattoos) zusammenschlagen möchte.

aber das zeug ist dann einmal da. und geht nicht mehr weg. (bei vielen sachen macht später weglasern auch keinen sinn, ist zu viel farbe drauf.)

jetzt sieht man es immer öfter nah am gesicht, hals, unterkinn, nebenohr … oder im gesicht oder auf der stirn. es wird immer wilder und verrückter.

es gibt auch dieses brennen und diese extra-narben, allerlei „späße“, die übers tattoo noch hinausgehen.

ich weiß, ich weiß es. man will es nicht glauben, aber es ist so. schaut man ein fußballspiel, werden sich X arme um Y tattoos bei den spielern eine woche später schon vermehrt haben, beim handballspiel ähnlich, beim volleyballspiel auch. allüberall, nicht nur im sport. und die frauen wollen den männern in nichts nachstehen. der trend heißt: kritzele dich und deinen körper schön hässlich voll. (so sahen übrigens früher meine schultasche und mein goethe aus, wie heute menschen aussehen. ist es in beiden fällen nur reinste langeweile? schultasche und reclam-heft bei mir? haut bei denen?)

ich liebe besonders die dralle bäckereifachverkäuferin … mit den knallrot gefärbten kantig-seiend-haaren … und dann einer bunten mickymaus neben einem auch furchtbar bunten drachensonstwas im bereich hals-brust-bauch(?), man muss es vermuten, auch bauch, alles ist vollgemacht damit. alles. (ich werde nie mehr freibäder betreten, es muss ein bild-tattoo-vollkörper-horror da dann sein! wie schön waren noch zeiten, als es nur die hässlichen hirschgeweihe gab. damals. so dezent! damals!)

ja, ja aber so hat heute die dralle bäckereifachverkäuferin durch ein entstellendes farb-hyper-wumms-tattoo endlich mehr aufmerksamkeit bekommen. (auch in unserem blog.)

und wir fragen uns: wirt oder wird? wirtin oder wirdin? (mir fällt gar nichts mehr ein zu dieser volksbewegung des selbstverstümmelns durch tattoos. ich werde sprachlos noch.)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens mit LIVE-GEDICHT zur brennenden NOTRE-DAME-kirche – www.klausens.com

klau|s|ens, ist es nicht seltsam: das DING brennt, … brennt fast schon komplett aus, und es könnten die renovierungsarbeiten gewesen sein. (oder doch ein böser mensch, der sich unter die renovierer schlich? dann seine zigarette extra achtlos abwarf?)

man hat den einen oder anderen krieg mit der kirche überstanden, aber brennt sich dann im renovieren alles selber zu klump. (falls denn so war.)

immer wieder brennen häuser, weil es bei dacharbeiten zu funkenflug kommt oder kam. ein klassiker. nun auch bei so einer kostbaren kirche? unreife, flüchtige arbeiter mit dachpappe und brenner unterwegs?

man dürfte keinen aufs dach lassen, oder ins gerüst, der nicht 10.000 mal geprüft worden ist, auch auf menschliche reife.

schon ja keinen jungen oder älteren bauarbeiter, der achtlos auf einer solchen kirche rumsitzt, als wäre es (nur) eine blöde berufsschule. das ginge ja gar nicht.

wir wissen nicht, wie es genau war. ich hörte auch die these, dass es es eine maschine sei, die elektrik, diese dinge. kurzschluss sei auch möglich.

ach ja: wenn man auf kirchen-spezial-baustellen die kabel so locker und leicht verlegt, wie man es von den anderen baustellen kennt. dann ja. ABER: sollten baustellen auf historischen gebäuden denn genauso funktionieren wie bei normalbauten? genauso lässig? mit den seltsamsten menschen, die dann kabel und maschinen (ver)legen und verschieben können. ist so die welt? ein einziges risiko von dümmlichkeiten? und nachlässigkeiten?

die welt ist jeden tag neu voller rätsel. es werden ja auch viele von einem „wink gottes“ sprechen, weil sich die blöden menschen ihre „zeichen“ immer selber zusammenbasteln.

was schrieben wir?

ENDING NOTRE-DAME IST KEINE HUMANITY

Lodern die Feuer
Den Schutt der
Kulturen beklagen
Jahrhunderte wie
Stets haben wir

Alles verloren so

Sinnlos werden wir
Aufbauen was noch
Übrigbleibt von der
Historie an Schätzen
Des Wahnsinnseins

LIVE geschrieben, am 15.4.2019, Montag, zu den LIVE-Fernsehbildern auf ntv, BBC, CNN, FRANCE 24, usw., gegen 21:58 Uhr MESZ, Königswinter.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com