klau|s|ens mit einem gezeichneten AfD-klimawandel-witz – www.klausens.com

klau|s|ens, warum so viele worte?

eben, die erde ist eigentlich ein bratwürstchen – keine (fleisch)kugel. [alles andere ist scheibenkleister!]

und das klima ist auch bloß nur ein wort.

„AfD“ soll übrigens ein medikament sein, wenn man gerne magenschmerzen und dazu fette schweißausbrüche bekommen soll/will … las ich. (vielleicht für krankschreibungen?)

das ist aber jetzt unter deinem niveau, das alles?!

wieso? ich möchte auch mal etwas spaß haben: „Die AfD und der Klimawandel. Ein Witz!“ … so nannte ich den gezeichneten gag hier unten.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens kann den ganzen hass und diese hasskultur nicht mehr ertragen – www.klausens.com

klau|s|ens, manche leute wollen alles auseinandertreiben.

sie sind erst glücklich, wenn jeder auf jeden einschlägt.

es ist ein ständiges hassen, ein äußern von hass, ein posten von hass. ein „sich ergehen“ im hass.

aktuelles beispiel: diese frau von storch von der AfD.

und nimm die millionen tweets von herrn trump!

und allüberall wildes „spucken“ mit schlimmsten worten, bisweilen auch agieren mit schlimmsten taten.

überall soll es brennen, in der welt: dann sind diese hasser glücklich. (so scheint es.)

es sollen milliarden menschen traumatisiert sein und werden, (erst) das macht die hassenden zufrieden. traumata, die über X generationen abzuarbeiten sind.

dazu eine bombe hier … und eine bombe da: diese art von hass finden wir auch.

die menschen werden zerfetzt, 100 da, 20 dort. wie schlimm!

die „kultur“ des menschlichen lebens hebt sich so direkt wieder auf.

dafür müssen wir uns dann auch noch hunderte reportagen anschauen, über die „großen kulturen“ der welt.

alles, was wir hervorgebracht haben, wir menschen, ist aber: morden und hassen.

… und dann (als kontrast) diese instagram-fotos von scheinzufriedenen menschen: prominenten und influencern. produktplatzierung da, produktplatzierung dort.

was soll man dem jahr 2018 wünschen?

schluss mit dem hass, mit dem aufstacheln, mit dem entzweien!!!

und bitte keine atombombe noch zünden, das würde die dinge dann ja noch mehr erschweren.

„die dinge“? = dieser globus sollte wie ein glückliches leben der schönsten sorte eigentlich sein!

sicher: so war es mal geplant. (herr gott? hatten Sie es nicht mal so geplant? nein? doch nicht? wollten Sie die menschen glücklich oder unglücklich? was sah Ihr bauplan vor? – Sie hatten gar keinen plan!?!?)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens fordert eine obergrenze für die zahl von attentatsopfern – www.klausens.com

klau|s|ens, wird es jetzt nicht arg zynisch?

nein, es ist nur meine wut über diesen so dümmlich „benutzten“ begriff, der auftaucht und verschwindet … woche für woche, tag für tag … hin und her … der der AfD wählerInnen zutreibt … und der die CSU schon lange zu einer lachnummer gemacht hat.

das geht ja in diesen tagen weiter.

eben: der begriff wird jetzt für mögliche verhandlungen CDU/CSU und spätere koalitionsverhandlungen gedreht und gewendet … man müsse den nicht wörtlich nehmen, sondern eher symbolisch, es ginge ums allgemeine begrenzen und regeln der flüchtlingszahlen, bla, bla.

diese „obergrenze“ ist etwas grausliches.

und genau deshalb fordere ich obergrenzen für die zahl von attentatsopfern, um mal zu zeigen, wie schlimm und bizarr sich dieses wort noch „weiterverarbeiten“ lässt.

auch die obergrenze von kriegstoten, wie fändest du die?

claro! auch die obergrenze für morde, die innerhalb eines jahres in deutschland passieren (dürfen).

obergrenze für die zahl der folterungen an wehrlosen menschen in dürregebieten? auch schön?

UND: obergrenze für entlassungen? warum fordert die CSU nicht einmal das? >>es dürfen bei air berlin höchstens 100 menschen vom bodenpersonal jetzt entlassen werden.<< … das wäre auch mal eine obergrenze.

ich fände auch schön, wenn es für raubüberfälle obergrenzen gäbe, oder für vergewaltigungen.

ja, ja, aber dazu sagt die CSU nix, weil sie meint clever zu sein, aber eigentlich nur sau-dumm-blöde ist.

sie treibt der AfD die wähler zu, sich selber die wähler weg … und befördert den grassierenden rassismus.

ich fordere übrigens auch eine obergrenze der amtszeit von personen, die horst seehofer heißen.

was schlägst du als obergrenze dabei vor?

1 tag. – in zukunft: 1 tag seehofer, das reicht dann völlig.

und in den USA? was da?

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens entdeckt den industrie-kapital-gewollten mal wieder neuen und gar so hässlichen hosenrock (= wahn) – www.klausens.com

klau|s|ens, wie einfach es doch geht!

da wird etwas ausgerufen, und schon wird es umgesetzt.

die modeindustrie hält den hosenrock nun für angemessen.

und die fernsehindustrie steigt direkt auf diesen zug auf.

auch die moderatorinnenindustrie.

viele fernsehsender werden ja direkt ausgestattet, von der modeindustrie.

und dann gibt es noch moderatorinnen, die es freiwillig machen.

wie einfach doch alles ist!!!

man sagt: „und nun wollen wir den hässlichen hosenrock haben!“ (das „hässlich“ sagt man nur intern, aber jeder und jede weiß es.)

und schon sieht man in mehreren fernsehsendungen an diversen personen eben diesen hässlichen hosenrock.

sogar in der WDR-sendung WESTART.

aber eben auch in der WDR-sendung „Aktuelle Stunde“.

bei RTL müsste das ding doch auch bald auftauchen. oder war es schon da?

es ist immer wieder faszinierend, wie die dinge laufen.

ganz einfach, ganz primitiv, ganz vorhersehbar!

man versteht nicht, wieso da die leute AfD wählen? wovor haben die bloß angst?

eben, mit der modeverwertungskette kann es nicht zusammenhängen: die funktioniert.

und hässlich ist es alles auch, das funktioniert also auch schon … auch ohne die AfD.

schreibst du jetzt gegen die AfD oder immer noch gegen mode und verwertungsketten?

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens sieht die CDU endlich in der von ihr ersehnten „DIE MITTE“ und das rechte unheil folglich nun auch öffentlich da – www.klausens.com

klau|s|ens, die AfD ist nun auch im großen deutschen parlamentshaus angekommen.

zudem zweistellig.

nun darf sich die CDU auf die schenkel klatschen.

denn genau das hatte sie immer vor.

die CDU wollte DIE MITTE sein, so konnte man es auch noch am sonntag lesen, im parteihaus zu berlin.

… und nun hat die CDU es endlich geschafft.

da müsste deutschland dieser CDU doch mal danke sagen.

damit ihr in die mitte konntet, ihr von der CDU, musstet ihr allerdings den rechten rand freigeben.

und so entstand die AfD mehr und mehr und mehr.

man sagte sich: wenn die CDU partout in DIE MITTE will, dann muss doch rechts platz entstehen.

das sagte sich einst schon der herr lucke.

und alle rechten kamen angelaufen, weil sie sahen: wir können uns nun rechts knubbeln. wir dürfen nationalistisch sein. wir dürfen gar völkisch sein. wir dürfen gar rassistisch sein.

endlich dürfen wir alles das ausleben, was sonst immer unter den tischdecken und bettdecken nur vor sich hinbrütete.

endlich!!!, riefen alle.

und die CDU rückte in DIE MITTE, nahm alles auf, was man aufnehmen konnte.

die CDU wurde der schwamm, der dann auch die SPD mit verkleinerte.

so ist deutschland nun neu sortiert.

die CDU ist in endlich DER MITTE angekommen. der ersehnten mitte.

rechts haben wir deshalb nun eine partei, die ganz viele schlimme wutmenschen und hassbürger in sich versammelt.

zudem möchten manche dieser AfD loblieder auf die WEHRMACHT singen. wow!

da hat sich deutschland nun verändert, danke an die CDU. danke! (bestimmt rückt ihr nun noch mehr in die mitte. in die mitte der mitte. danke!)

wann will die CDU zusätzlich auch noch DIE LINKE sein? – die frage stellt sich ja auch.

vielleicht will die CDU auch mal DIE ALLE sein!

> alle << von 100 % oder alle von leer?

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens hört Liu Xiaobo sei frei, aber sehr sehr krank – www.klausens.com

klau|s|ens, jetzt ist er frei. endlich. vorzeitig.

diese vorzeitigkeit sei der unterstützung in aller welt geschuldet, meinst du?

vielleicht.

dem nobelpreis?

vielleicht.

ich sage dir was: bei solchen symbolpersonen verhalten sich die regime so oder so.

was meinst du?

sie lassen die leute niemals raus.

oder?

sie lassen die leute etwas vorzeitig raus.

oder?

sie hoffen, sich noch zum schluss den anstrich des humanitären geben zu können.

wie jetzt die chinesen?

der mann ist so krank vielleicht, dass er ja nicht in haft sterben soll.

sonst hieße es, china habe den liu xiaobo umgebracht.

also lieber schnell freilassen. – er kann ja nichts mehr machen, aktiv, so krank wie er ist.

leberkrebs. endstadium.

vielleicht hat man ihn ja dezent in der haft bestrahlt, aus hass. durch die wand. durch den stuhl. durch den schrank. (machte die stasi ja auch.) – da können auch krebse entstehen.

du denkst aber vieles.

alles ist möglich: wenn humanität nicht an EINS steht, sondern an HUNDERTZWEI, in einem staat: dann ist alles möglich.

er hat sein leben der freiheit geopfert.

die liste der märtyrer fürs freisein der menschen ist lang, sie erstreckt sich über jahrtausende.

immer, wenn man denkt, alles sei „etwas besser“ mal geworden, auf der welt …

… erfährt man täglich neu das gegenteil … und muss sich dann außerdem noch durch widerwärtige WhatsApp-chatprotokolle von AfD-lern quälen, die „geleakt“ worden sind.

was hat china mit der AfD zu tun?

dasselbe, was die türkei derzeit mit diktatur zu tun hat.

oh, klau|s|ens, in einer schlechten welt helfen auch gute einsichten kaum weiter.

ich weiß, aber schreiben muss man für freiheit doch noch dürfen. oder?!

… deutschland verändert sich auch, nicht nur durch die unmöglichkeiten dieser fiesen AfD. (die wollen ja zuerst mal die presse säubern, nach der „machtübernahme“. also bitte!)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens „dankt“ PEGIDA, AfD, TRUMP und Co. für den stil der verrohung, der totalen entgeiferung und brutalisierung jedweden zusammenlebens – www.klausens.com

klau|s|ens, neues aus den USA von herrn trump, der den frauen offenbar gerne mal zwischen die arme greift! – ach nein: zwischen die beine. (wie schrecklich! was sind das für leute?! wieso dürfen die ernsthaft als „kandidat“ für was auch immer durch die welt ziehen?)

diese meldungen sind unendlich: egomanen, populisten, hirnlose, geiferer, enttäuschte, brutalinskis und schläger … sie alle machen jeden tag dies und das. (hauptsache: schlimm!)

der SPD-chef von bocholt wurde auch bedroht, ja, auch seine familie … und will nun nicht mehr.

wie schnell man so eine demokratie attackieren kann … und wie schnell auch alles in dieser demokratie wegkippen kann, wenn man nicht wachsam ist.

man hat den eindruck: je wüster diese populisten etwas von sich geben, oder tun, desto höher ist deren erfolg.

die AfD hat allein schon deshalb kein interesse an einem zuzug von ausländern, weil sie genau dort die besten wahlergebnisse erzielt, wo es am wenigsten ausländer gibt.

an dieser logik aus der logik finde ich gefallen.

schön. aber ich finde an den gesamtzuständen (zum beispiel in deutschland) keinen und keinerlei gefallen.

soll ich dich mal bespucken?

es gibt so viele formen der verrohung: es fängt mit einer beleidigung an.

„klau|s|ens, du dreckspisser!“

… aber dann kommt mehr und mehr. selbst die scheinbar „harmlosen“ tortenwürfe, wie man sie einst auf joschka fischer tat, der sich dabei auch noch sehr verletzte, … das geht doch alles nicht! welche „kultur“ soll spucken, beleidigen, rumstoßen, bewerfen denn sein? auf dauer?

du redest also gegen rechte und linke am rand der gesellschaft?

es sind leute, die permament richter spielen und dann einfach so häuser mit bösen parolen beschmieren … oder auch mal autos abfackeln, wenn jemand dieses oder jenes sagt, was der anderen seite nicht passt. (und dann töten sie ja auch noch immer wieder menschen, selbst das!)

und auch diese morddrohungen. der tod, der noch kommen kann, aber nicht kommen muss. drohungen sind ja „leicht“ getan.

das ist ganz gemein: ja, ja, und das im schutz eines anonymen internets via russland oder tuvalu oder anderern servern, wo der deutsche staat nicht „hinlangen“ kann.

jetzt redest du auch schon vom hinlangen!

aber ich habe es doch extra in anführungszeichen gesetzt.

du schwein, klau|s|ens, du miese ratte: man sollte auch dich mal so richtig an die wand stellen.

spinnst du, zweitklausens, was ist denn nun mit unserer eigenen kultur der zwischenmenschlichkeit nun los? der zwischen klau|s|ens und zweitklausens?

das war alles nur ein einzige lüge. ich habe dich immer schon gehasst und verachtet, du dumpfbacke, klau|s|ens! – ja, auch dein auto werde ich heute mit farbe beschmieren. – ja, komm du mir noch einmal unter meine flossen: du lügenpressenscheißerle!

was ist denn nur los? haben alle nun ihren verstand verloren? alle? auch zweitklausens?

ich wähle übrigens trump!

aber du bist doch in den USA gar nicht wahlberechtigt!

ist mir doch egal, du bescheuerter ausländerfreund. mit leuten wie dir, klau|s|ens, mache ich kurzen prozess.

ich verlange aber einen neuen „nürnberger prozess“. (außerdem ist alles bei dir so widersprüchlich. da passt kein satz zu dem anderen! als ob amerikaner nicht ausländer wären! wenn schon ausländer, denn schon! dann auch die amis. und die briten. und die franzosen. le pen ist für uns dann aber auch eine ausländerin. wenn schon, denn schon!)

den prozess wirst du nicht bekommen, mit deiner rotzfresse, die ich nicht mal polieren will – sie ist auch dazu noch zu schade ist. aber eine abfuhr kannst du immer von mir bekommen, du sargnagel in spe!

[wie man die menschen doch zu schlimmsten mutanten werden lassen kann. einmal etwas gesagt und schon drehen alle durch. in welcher zeit leben wir denn?!]

schau dir mal den abgenutzten drücker an, um über die straße zu gehen, im bild unten: ja, so wirst du bald auch aussehen, du arschgesicht. du verbrauchte drecksau. du pseudoblogger. du „kulturbewahrer“. leute wie du gehören sowieso an den nächsten pfahl. genau! jawoll! soso!

[ich habe nun auch angst! vor meinem eigenen zweitego namens zweitklausens! wie schrecklich! was soll nur werden?]

96-dpi-k-werk-klausens-und-foto-druecker-zum-queren-der-strasse-23-9-2016-und-8-10-2016

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens wirbt für die aktion #freewordsturkey – www.klausens.com

klau|s|ens, diese blöde AfD aber auch. sie holen sich die stimmen in vielen fällen mit miesester propaganda.

sicher, aber wir müssen als demokratie viele meinungen tolerieren. linke, rechte, mittige. (nur rassismus und hetze: das ist sehr grenzwertig. da muss man dann auch einschreiten. deshalb ist zensur und meinungsfreiheit ein sehr komplexes geflecht. je mehr meinungsfreiheit möglich ist, in einem land, umso besser für das land.)

und in der türkei?

da muss man sich aktuell sehr, sehr, sehr sorgen. deshalb gibt es auch diese petition von schriftstellern und börsenverein des deutschen buchhandels und PEN etc.: #freewordsturkey = http://www.freewordsturkey.de/

>>Die Online-Petition Für das Wort und die Freiheit – FreeWordsTurkey appelliert an Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, die Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit in ihren Entscheidungen, Handlungen und Äußerungen kompromisslos und aktiv einzufordern und sie nicht zum Verhandlungsgegenstand zu machen.<<

da soll man unterschreiben?

ich weiß: unterschreiben ist verdammt wenig. aber bei herrn erdoğan  kann das schon zu „netten“ repressalien führen. (kleines einreiseverbot gefällig? kleine suspendierung gefällig? kleine entlassung gefällig? kleine verhaftung gefällig?)

überwacht die türkei auch unseren blog?

mich würde  es nicht überraschen, wenn die türkei alles mit dem wort „erdoğan“ überwacht. (aber der BND überwacht ja auch: man soll nichts vormachen. man muss die demokratie in der türkei und in deutschland und überall einfordern.)

die AfD hat mehr stimmen als die CDU bekommen, in mecklenburg-vorpommern. gestern.

gewiss, gewiss: aber AfD-wähler sind nicht automatisch gleichzusetzen mit AfD-hetzern. wir leben ja noch in einer demokratie. (… und das wird die AfD hoffentlich nie ändern können. – allerdings: sie würde es ändern können, wenn sie so stark mal würde, wie der herr erdoğan mit seiner AKP in der türkei.)

irgendwie hat man immer angst. um deutschland. um die türkei. um europa. um die demokratie. um die meinungsfreiheit überall.

anbei noch FREEWORDSTURKEY http://www.freewordsturkey.de/ in der türkischen textfassung, die petition:

Alman Kitap Basım ve Yayımcıları Derneği Borsa Birliği e.V., PEN-Merkezi e.V., Sınır Tanımayan Gazete Habercileri Derneği e.V. ’nın Düşünce, Bilgi ve Basın Özgürlüğü Hakkındaki Başvurusu

Konuşma özgürlüğü Türkiye’de ciddi tehdit altındadır. Türk Hükümeti Temmuz 2016 darbe girişiminden sonra, yoğun bir şekilde, hükümeti eleştiren gazeteci ve medya kuruluşlarına karşı hareket etmektedir. Bununla birlikte Türkiye ‘deki medyanın zaten gergin olan durumu giderek daha da vahimleşmektedir. Gazetecilerin pasaportları ellerinden alınmakta, yazarlar tutuklanmaktadır. Medya grubu olan 130 şirket kapatılmış, buna ek olarak 29 kitap basım evi de kamulaştırılmıştır. Yazarlar ve yayıncılar korku ve varoluşsal kaygı içinde bulunmaktadırlar.

Türkiye ‘de düşünce özgürlüğü ayaklar altına alınmaktadır! Konuşma özgürlüğü insan hakkıdır ve pazarlık konusu edilemez. Düşünce, bilgi edinme ve basın özgürlükleri , özgür ve demokratik bir toplumun temelini oluşturur.  Bu nedenle Federal Hükümet ‘i ve Avrupa Komisyonu ‘nundan talebimiz, Türkiye’nin içinde bulunduğu bu duruma karşı net bir duruş sergilermelerini talep ediyoruz, verecekler kararlar, eylemleri ve yapacakları açıklamaları ile tavizsiz ve etkin bir şekilde düşünce özgürlüğünü talep etmeleri ve bunu pazarlık konusıu yapmamalarıdır. Türkiye’de ve dünyanın başka bir yerinde düşünce özgürlüğü saldırı ve ağır sınırlamalara maruz kaldığında, Federal Hükümet ve Avrupa Komisyonu bu ülkelere karşı politikalarını gözden geçirmelidir. Ayrıca, mağdur gazeteci ve yazarların, Almanya tarafından sağlanacak, örneğin bürokrasisi olmayan engelsiz acil yardım vizesi uygulaması gibi hızlı bir şekilde yardıma ihtiyaçları vardır.

Kitap, gazete ve dergilerin demokrasi ve özgürlük için önemli katkıları vardır. Bu nedenle, biz kesinlikle ifade, bilgi ve basın özgürlüğü konusunda kararlıyız. Bu başvuru dilekçemizi destekleyin ve temel haklara bizim ile birlikte sahip çıkın! Konuşma ve özgürlük için!

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. | Alman Kitap Basım ve Yayıncıları Derneği Borsa Biriliği, PEN-Zentrum Deutschland | Almanya PEN-Merkezi, Reporter ohne Grenzen e.V. | Sınır Tanımayan Gazete Habercileri Derneği | Reporter ohne Grenzen e.V.

mit-rot-freiheit-tuerkei-fwt-horizontal freewordsturkey

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens errechnet bei der allgemeinen parteienzersplitterung 19 mögliche parteien über 5 % im bundestag – www.klausens.com

klau|s|ens, eine umfrage jagt die nächste.

die SPD bei 20 %, die AfD bei aktuell mindestens 15 %, so stehen wir armen deutschen tröpfe nun bepudelt und begossen da. (siehe ARD-umfrage anfang mai 2016.)

die FDP über 5 %, und dann die anderen: CDU/CSU, GRÜNE/BÜNDNIS 90, DIE LINKE.

das wären aber erst 6 parteien.

na und? – früher hatten wir immer diese 3.

ja, dann hat sich alles gespalten und gespalten: die GRÜNEN kamen, die LINKE kam, die AfD kam und kommt (vielleicht) in den bundestag.

das sind und wären dann 6 parteien. (die CDU und die CSU nehmen wir bezogen auf den bundestag noch als eine.) – („sonstige“ sind derzeit auch noch mal 5 %!)

aber das ende der fahnenstange ist noch lange nicht erreicht.

wir haben eine 5-%-klausel, für den bundestag.

eben: und ich habe gerechnet.

was denn?

theoretisch würden 19 parteien in den bundestag passen, wenn alle 5 % bzw. etwas darüber noch haben sollten.

ganz extrem-theoretisch 20 parteien.

das ist aber rechnerisch nur möglich, wenn alle exakt 5 komma null prozent bekommen. dazu die enthaltungen und ungültigen, dann alles wieder auf die plätze aufteilen … nein, nein: realistisch-theoretisch sind 19 parteien.

so weit könnten wir noch zersplittern?

aber ja: jeden tag erwarte ich den nächsten splitter. die CDU/CSU hätte noch einiges abzugeben, die SPD ihre letzten reste, aber auch bei den GRÜNEN, bei DER LINKEN, bei der FDP, bei der AfD ist noch abzuknapsen, bis wir schlussendlich durch neugründen und neusplittungen auf 19 parteien im deutschen bundestag mal kämen.

und das wäre das paradies.

ja, das wäre das paradies.

herrlich! 19 parteien, alle streiten sich. herrlich!

die demokratie erlebt sich erst richtig bei 19 parteien über 5 %.

und wir wären die visionäre dazu … dabei … darum … dafür … dagegen … dalai

ja, der dalai lama – dessen zu gründende buddhi.-(buddy?)-partei könnte doch auch noch 5,01 % abbekommen.

klausens-12-5-2016-denkansatz-19-parteien-ueber-5-prozent-passen-in-den-bundestag

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens verschafft sich einen eindruck vom reaktionär-dumpfismus der AfD – www.klausens.com

klau|s|ens, wie schön, dass es PHOENIX gibt, den fernsehsender.

oh ja,  oh ja, diese ganze lügenpresse, oh ja, oh ja. PHOENIX, diese lügenpresse, oh ja, oh ja.

aber PHOENIX hat doch live die realen reden berichtet, nein, gesendet.

alles ist am ende lügenpresse: diese welt ist eine einzige lügenpresse. auch wenn PHOENIX live von dem parteitag berichtet und ein fernsehsender sei … so ist am ende alles lüge, lüge, lüge. (>>press der lüge mal die fresse!<<, das wäre mein neuer slogan!)

und diese rede da, von der petry? diese eröffnungsrede?

lüge, lüge, lüge.

diese foto-bild-collage von klau|s|ens, hier im blog?

lüge, lüge, lüge.

und das klausens-LIVE-gedicht zu der rede von der petry?

gedichte lügen doch auch!

aber wir schrieben gestern:

GUTKOMMWEITE

Das Ausmaß der veröffentlichten
Verlogenheit erschüttert
Die Diktatur offenen Schneides
Als Heimat des Abkaufens
[Glaubet mir!]

Copyright Klau|s|ens in allen Schraib- und Schreibweisen, u.a. als KlauLÜGEsLÜGEens oder Klausens oder Klau-s-ens, am 30.4.2016, LIVE am Fernsehen gedichtet, gegen 13:52 Uhr MESZ, LIVE zur Eröffnungsrede von Frauke Petry zum Stuttgarter Parteitag der AfD, 5. Bundesparteitag, Programmparteitag. (Hinweis: Dieses Gedicht ist ein Zitatgedicht.)

ach ja: es war so sinnreich, mal alle diese gesichter zu sehen, von delegierten. es waren gefühlt 92,4 % männer im saal. ach ja.

dazu kleidung, gestus, habitus, art des klatschens … und des aufjohlens.

es war wieder mal eine eindrückliche erfahrung, LIVE via >>lügenpresse PHOENIX<< den realen AfD-parteitag zu verfolgen, dazu diese etwas hölzerne und stockende art der rede von frau petry, also ihre ganze art an sich, auch sehr „einnehmend“ das alles.

und dann der ganze muff, den sie wieder auspacken. sie distanzieren sich von den 68ern und der zeit danach. bezeichnen diese wiederum als muff und wollen nun den muff von davor wieder zurückhaben. das deutsche deutschland von anno dazumal soll wieder zurückkommen. (und dazu abgekehrt von der idee eines europa! ich sage dazu, in aller lüge: „die spinnen doch, die römer!“)

ja, sie wollen wahrscheinlich die regeln, grundsätze und lebensweisen der amish people am ende sogar noch einführen, im derzeit (noch) so (halbwegs) „christlichen“ deutschland.

bei der AfD lebt der begriff deutschnational/deutsch-national wieder auf. man nennt und sagt das wort DEUTSCHNATIONAL wieder frei und fromm … und ist stolz darauf. (was soll soll man dazu noch sagen oder denken oder fragen oder lügen?)

jetzt fehlt nur noch das loblied auf waffen, soldaten, kriege und eine ewige vorherrschaft der „deutschen leitkultur“.

es vergeht einem irgendwann alle ironie: das ist ja auch so jammerschade, bezüglich dieser partei der schmerzen. (man wünscht sich so sehr herrn lucke zurück, als kleineres übel zu meiner ganzen AfD-übelkeit.)

klausens-collage-von-klausens-fotos-seriello-AfD-programm-parteitag-30-4-2016-stuttgart-erste-rede-frauke-petry

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com