klau|s|ens verliert den hashtag-überblick – www.klausens.com

klau|s|ens, man möchte ein guter mensch sein.

ich weiß: kein „gutmensch“ (so wird man ja von rechts attackiert), sondern ein guter mensch.

ich hasse und verachte rassismus … und alle menschenjagden.

dazu wurde wegen chemnitz schon so viel berichtet und geschrieben. wir können darauf verzichten.

ich weiß: gestern dieses rockkonzert in chemnitz, 65.000: wirsindmehr = #wirsindmehr.

na also, es geht doch! hashtag #wirsindmehr!

ich bitte dich! musik hören und zu einem konzert zu gehen, das ist ja noch keine große aktion. (und ein hashtag auch noch nicht.)

wir könnten unter #noracism posten, ein hashtag, den es schon länger gibt, ein universaler hashtag. (der gilt bis ans ende aller tage. denn bis dahin wird es rassismus geben. leider.)

wir könnten auch jetzt für 13.10. in berlin was posten, das ist doch auch im schwange.

ach du meinst: #unteilbar!

sicher, sicher, genau das!

ich bekam aber auch das: >>wir möchten Sie auf einen gesamteuropäischen Aufruf von 13-10, u.a. unseres Gastautors Jonas Lüscher, aufmerksam machen, der am 13. Oktober 2018 fünf Millionen Europäer*innen auf die Straße bringen möchte, die gegen Nationalismus und für ein demokratisches Europa ihre Stimmen erheben. Der Aufruf existiert in über 20 Sprachen auf der Website 13-10.org Wenn Sie dieses Vorhaben unterstützten möchten, unterzeichnen Sie bitte den Aufruf. Dazu müssen Sie nur eine Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Berufsbezeichnung und Ihrem Land und dem Wort „Yes“ in der Betreffzeile an info@13-10.org senden.13-10.org verbreiten dann den von Ihnen unterzeichneten Aufruf in Europa.<<

ist das dasselbe wie das andere #unteilbar in berlin? oder zwei sachen?

letzteres? da kenne ich auch den hashtag nicht: #13-10 ??? so ??? aber twitter mag keine bindestriche. vielleicht #1310 ??? ich blicke nicht durch, bei den hashtags.  (und die gelten ja auch bei FACEBOOK und INSTAGRAM und so. die hashtags.)

ich möchte ein guter mensch sein, verstricke mich aber in den hashtags, die jeden tag neu über uns hereinbrechen. (so gut gemeint sie alle seien. – tatort-twittern alias teletwittern gibt es ja auch noch, LIVE in der ARD, wenn der TATORT läuft.)

dabei wäre ich schon froh, wenn dieser hass und diese hetze mal abhauen würde, aus dieser welt. (die brutalen gesichter dazu, die kann ich rein optisch nicht mehr ertragen.)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.