WANDERSCHAFT – Copyright bei www.klausens.com

WANDERSCHAFT

Ich war auf der Wanderschaft,

Aber die Gruppe rief,
Man müsse sich mit Schuhen versorgen.
Also stürmten wir ein Geschäft,
In dem es windig war.

Man gab uns einen Schirm,
Den ich zuvor nicht auf dem Schirm hatte.
Wir flogen dann nach Röntgen,
Wo wir auf den Krebs stießen.

Der aber zwackte mit seinen Zangen,
Wie wenn er ein Schlosser sei, ein Betriebsschlosser.
Das konnten wir nicht auf uns sitzen lassen.
Und gaben ihm einen Stuhl.

So also begann ein fürchterlicher Stuhlgang.

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.